Home

BELARUS Traktoren

 

Sie suchen ein bestimmtes Modell von......

 

 

 

....fragen Sie uns, wir bereiten Ihnen gern ein Angebot!!!

 
 

bogballe Düngerstreuer

 

Dänische Präzision

bogballe Düngerstreuer Bogballe Streuscheibe


Bogballe ist ein kleiner, spezialisierter Hersteller von Düngerstreuern aus Dänemark. Die Firma wurde vor 75 Jahren von dem Landwirt Anders Peter Laursen in Bogballe gegründet und ist immer noch im Familienbesitz. Bogballe war der erste Hersteller, der Streuer mit Wiegetechnik eingeführt hat. ein Trend der sich durchgesetzt hat. Interessant ist auch die hohe Fertigungstiefe in Dänemark. Viel Wert wird zudem auf die Verarbeitung gelegt, stark beanspruchte Teile werden aus Edelstahl gefertigt und jedes Metallteil wird vor der Bearbeitung geschliffen. So werden die Oberflächen rauher und die Kanten gebrochen. Vorteil: Die Pulverbeschichtung hält besser, besonders an den Kanten. Und Rostschutz ist ja beim Düngerstreuer immer ein Thema. Eine weitere Besonderheit der Bogballe - Streuer ist sicher die Drehrichtung der Streuscheiben. Bei den Dänen drehen die Streuscheiben nach innen (In-Center) und nicht nach außen (Off-Center) wie beispielsweise bei Rauch oder Amazone. Das hat Konsequenzen: Das Streubild überlappt immer viermal, wenn das Feld abgestreut ist. Bogballe verspricht dadurch eine bessere Verteilgenauigkeit und spricht von einem "Fehler vergebenen System". Denn anders als bei den Wettbewerbern streut die rechte Scheibe nicht nur ein bisschen in das Streubild der anderen Scheibe, sondern auch komplett auf die linke Seite.Theoretisch ist das auch sinnvol. Wenn der Dünger viermal statt zweimal auf die gleiche Fläche fällt, werden auch halb so große Teilmengen ausgebracht. Eventuelle Streufehler fallen dann nicht so ins Gewicht. Die Streuflanken hinter dem Streuer sind flacher, aber breiter und sorgen für ein gutes Streubild.

 
 

Wiegetechnik von bogballe

 

bogballe Um eine präziese Applikationsrate zu erreichen, muß eine konstante Überprüfung des Düngerdurchflusses durchgeführt werden. Schon 1988 hat bogballe als Vorreiter den ersten Streuer mit Wiegetechnik auf den Markt gebracht. Das war der erste Schritt indie richtige Richtung, um den Düngerfluß anzuzeigen und zu kontrollieren. Die Technik erfasst kontinuierlich den Düngerfluss und auf Basis dieser Informationen ist es möglich, eine "Vollautomatische Dosierung" durchzuführen. Bestandteil der Wiegetechnik ist der CALIBRATOR ZURF, der neue, "intelligente" CALIBRATOR ZURF Bordcomputer. Der CALIBRATOR ZURF ermöglicht in Verbindung mit dem parallelen Wiegesystemeine konstante Messung während der Fahrt und justiert automatischdie Dosierschieber. Die "intelligente" Software arbeitet kontinuierlich mit den Wiegesignalen, zeigt den aktuellen Tankinhalt während der Arbeit präziese an und verrechnet diese Daten während der Arbeit für die "Vollautmatische Dosierung". Auch in Hanglagenermöglicht die "intelligente" Software eine exakte Messung des Gewichts und realisiert eine extrem genaue einhaltung der gewünschten Applikationsrate. Durch diese exakte Kontrolle der Düngerausbringung wird ein optimaler Düngereinsatz und damit eine effektive Kostenkontrolle ermöglicht.

 
 

Forsttechnik und Ressource Wald

 

Wir führen Forstgeräte der Firma Pfanzelt aus Rettenbach,
u.a. Holzrückeartikel und Seilwinden. Diese Firma arbeitet nicht
nur daran, immer bessere Maschinen zu
bauen – momentan können z.B. die Forstanhänger bis zum Dreifachen ihres eigenen
Gewichts schleppen – sondern berücksichtigt dabei vor allem, dass mit der Ressource Wald schonend umgegangen wird.

 
 

Tielbürger Kehrmaschine tk-17

 

Tielbürger Kehrmaschine tk-17 Tielbürger Kehrmaschine

Briggs & Stratton Readystart

Die kraftvolle Tielbürger Kehrmaschine räumt problemlos bis zu 15 cm  Neuschnee. Der vorhandene Radantrieb und die seitenverstellbaren Bürsten erleichtern die Arbeit auch bei schwierigen Wetterverhältnissen. Ihre Arbeitsbreite von  70 cm macht sie wendig und ermöglicht es Ihnen auch kleinere Gartenwege zu befahren. Ihr Weg ist aber breiter? Kein Problem 1x hin und 1x zurück = doppelte Breite. Im Winter der Schnee, im Frühling den Dreck, im sommer der Staub und im Herbst das Laub. die perfekte Kehrmaschine für jede Jahreszeit. Halten Sie Hof und Straße sauber - da wird Ihr Nachbar aber staunen.   

 
 
 
Seite 1 von 3